Archiv der Kategorie: Frust

Betreffs des hier vorgestellten und verlinkten Fairy Tail Wikis …

Hallo,

da offenbar einige User in letzter Zeit über diesen Blog ins deutsche Fairy Tail Wiki gehen, möchte ich euch inständig bitten, für alles was ihr ins Wiki eintragen oder mit mir als Gründer des Wikis durchdiskutieren wollt, eine Quelle aus dem Manga anzuführen. Die Kapitelnummer reicht ja. Eine kleine Quelle. Ist das zu viel verlangt? Schließlich sollen die Leser im Wiki sicher sein können, dass der dargelegte Inhalt, nicht aus irgendeiner Fanfiction stammt oder sonst irgendwie ausgedacht ist.

Keine Ahnung, ob es nicht irrwitzigerweise das genaue Gegenteil bewirkt, naja, okay, ich weiß, es wird das genaue Gegenteil bewirken, aber irgendwie bin ich’s Leid, das jetzt über Jahre hinweg immer wieder zu beobachten, dass User ankommen, irgendetwas meinen und dann pampig wegen einer Kleinigkeit wie einem Missverständnis herumzanken, wenn man sogar mit Quellen aufzeigt, dass sie falsch liegen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Aus rein politischen Gründen wünsche ich…

… dass die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Herren möglichst alsbald wieder heimfährt. Möglichst im Achtelfinale schon, damit Frau Merkel – die heute wieder mal lieber durch die Gegend reist, als zu Hause innenpolitisch mal was zu reißen und den Bänkern endlich mal die die Spekulationssteuer auferlegt – nicht auch noch nach Oslo und dem Oder-Hochwasser auch noch von diesem möglichen Erfolg bei der nächsten Wahl profitieren kann…

Alternativ dazu würde ich mir ein Wahlvolk wünschen, dass sich nicht von diesen Pseudoerfolgen einlullen ließe. Verflucht aber auch – beides wird mir wohl nicht gewährt werden, oder?

PartedMagic VS Windows 7

Also irgendwie scheint Parted Magic 4.6 eine Partitionierung herzustellen, mit der Windows 7 nichts anfangen kann. Vorgesehen war für die neue Festplatte in meinem Notebook „Primär“ (Win7) + „Primär“ (Xubuntu) + „Erweitert“ (mit mehreren logischen Laufwerken). Die Partitionen werden auch soweit erkannt, doch nicht mehr die logischen Laufwerke innerhalb der erweiterten Partition. Das Dumme daran ist einfach, dass die Partitionierung mit der Laufwerksverwaltung unter Windows 7 an sich ja schon ein Krampf ist – Vista hat wenigstens noch die mit Parted Magic erstellten Partitionierung sauber erkannt. Als logische Laufwerke hatte ich mir dann folgendes überlegt: NTFS-Laufwerk für Daten (ca 400 bis 500 GB), NTFS-Laufwerk für eigene Backup-/Recovery-Lösung (ca. 32 GB), ext3 für /home (ca. 10 GB) und der Rest für den Linux-Swap (weil ich suspend-to-disk nutzen will)

Lies den Rest dieses Beitrags

Ich droppe die One-Piece-Fernsehserie

Ich habe es länger durchgehalten als ich es musste, aber nach über 10 Jahren, die ich die Serie nun verfolge, werde ich die Fernsehserie One Piece nicht mehr weiterverfolgen. Doch der Grund dafür ist weder die Geschichte an sich noch dass ich „zu erwachsen“ bin, um mir sowas anzuschauen. Nein, es ist ganz einfach der der Punkt, dass seit der Flucht von Enies Lobby die Episoden im zunehmenden Maß grob schlampig animiert werden, dass es sich einfach nicht mehr lohnt, die Geschichte des Mangas doppelt nachzuvollziehen und die Bilder dann mal bewegt und in bunt zu sehen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Auto fahren…

…macht mir immer weniger Spaß. Musik hören ist zwar okay, aber ständig irgendwelche Typen hinter sich zu haben, die fast auf der Stoßstange hängen, während vor einem der letzte Hinterweltler lediglich mit guten 50 km/h außerorts trödelt und mindestens 20 km/h schneller unterwegs sein könnte.

Keiner von denen kann auch noch ökologisch fahren und steigt ständig auf die Bremse.

Dann gibt es natürlich die notorischen Falschparker, die sich grundsätzlich an den unübersichtlichsten und verkehrsbehinderndsten Stellen halten müssen, um mal eben schnell ein Brötchen beim Bäcker zu holen oder weil es bequemer ist, es einfach auf der Straße stehen zu lassen, anstatt es in den heimischen Carport, keine 5 Meter weiter zu parken.

Leute, die den fließenden Verkehr nicht abschätzen können, gibt es dann schließlich auch noch – ständig muss man in die Eisen steigen, weil die Leute einem die Vorfahrt nehmen müssen. Komischerweise vor allem dann, wenn hinter einem alles(!) frei ist.

Woher haben die Leute ihre Führerscheine?