Und wenn man keine Nachrichten hat…

… füllt man die Sendezeit mit Wiederholungen von irgendwelchem Pseudo-Schrott. Mal wieder gibt es im Privatfernsehen (hier die ProSieben Nachrichten) Hinweise zu Studien … bestimmt von „Amerikanischen Wissenschaftlern“ durchgeführte Gesundheitsstudie. Nun sind also zwei Stück Schokolade am Tag gesundheitsfördernd.

edit: Nein… keine „amerikanische Wissenschaftler“, eine „seriöse Langzeitstudie“… Bloß keine Details nennen. Die nackten und arbeitslosen spanischen Stewardessen sind auch wieder dabei (war das von Mittwoch?) und natürlich gibt’s auch noch eingebettet eine Programmwerbung für Galileo heute abend auf dem gleichen Sender.

Danke für diesen Qualitätsschrott, den jeder an der Supermarktkasse mitbezahlt.

Advertisements

Veröffentlicht am 5. April 2010 in Allgemeines und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Und wenn man keine Nachrichten hat….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.