Hoppla… Moralische Bedenken…

Sieh an unsere Regierung kennt nach Internetzensur und Ansinnen über Verschärfung der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen doch noch sowas wie Moral.

Welch ein Zufall, dass diese Moral immer genau dann erhoben wird, wenn eine CD mit Daten über illegale Geldbewegungen zum Kauf angeboten wird.

Werte Bundesregierung: Das Ankaufen von Informanten ist schon lange Gang und Gebe. Geniert euch nicht so, nur weil einige eurer Geldgeber in den Listen auftauchen werden.

Naja, andererseits – macht doch eh was ihr wollt. Die Deutschen sind ein revolutionsmüdes Völkchen – mit denen kann man’s ja machen.

Advertisements

Veröffentlicht am 1. Februar 2010 in Politik und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Hoppla… Moralische Bedenken….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.