Manga-Empfehlung: Bakuman

So, es wird wieder Zeit, sich mit den positiveren Aspekten eines Lebens als Manga-Fan zu widmen. Es ist lange her, dass ich hier einen Manga empfohlen habe, aber nun ist es wieder soweit. Ich habe wieder einen Shōnen-Manga gefunden, der mich mitreißt und das nächste Kapitel erwarten lässt.

BAKUMAN

Jumpland.com

Original-Logo der Manga-Serie Bakuman, Quelle: Jumpland.com

Was bisher geschah…

Der Manga handelt von einem talentierten jungen Zeichner, Moritaka und Klassenkameraden einem Spitzenschüler, Akito, der sich vorgenommen hat, ein Manga-Autor zu werden. Er überzeugt Moritaka davon, mit ihm gemeinsam ein Manga-schaffendes Duo zu bilden, mit dem Ziel einen Manga in der Shōnen Jump zu platzieren. Gleichzeitig mit diesem Ziel verbindet Moritaka ein Versprechen an seine Mitschülerin Miho, in die er seitdem er denken kann verliebt ist und deren Traum es ist eine Seiyū zu werden. Die beiden versprachen einander, zu heiraten, wenn ihre Träume wahr werden– wie auch Mihos Mutter und Moritakas Onkel, der seinen Traum zu spät erfüllte: Mihos Mutter war bereits verheiratet, als sein Erfolg kam.

Fazit

Bislang ist noch keines der zehn Kapitel über die wöchentlichen Veröffentlichung in der Shōnen Jump hinaus, doch verspricht der Anfang, den Tsugumi Ohba und Takeshi Obata– die Macher von Death Note– dort hingelegt haben: Comedy, Träumereien, schräge Charaktere, was fürs Herz und Schlägereien und (völlig subjektive und sicherlich nicht vollständig korrekte) Einblicke in das Jump-Redaktionswesen gibt es schon jetzt. Sollte genügend Stoff bieten, damit diese Serie uns alle auch über einen längeren Zeitraum von mindestens 100 Kapiteln erfreuen kann und es auch tun wird.

Und das Schärfste ist: Einige Kapitel der Serie kann man schon jetzt auf Deutsch und legal im Internet lesen: Anklicken, Browser herunterladen und die veröffentlichten Kapitel antesten.

Advertisements

Veröffentlicht am 18. Oktober 2008 in Manga & Anime, Reviews und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Manga-Empfehlung: Bakuman.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.